Allgemein

Und wieder geht es darum woran wir glauben

Voll abgefahren- Alex mein bester Freund aus Wien mit dem aktuell „geheilten“ Krebs kommt nach Rosenheim zu einem Wochenendseminar von Dr. Joe Dispenza, einem Neurowissenschaftler (studiert in Biochemie, Neurologie und Gehirnfunktionen)

https://www.momanda.de/cmspage/49/ und http://www.mindpower-events.de/referenten-autoren/dr-joe-dispenza/

Hier ein Einblick https://www.youtube.com/watch?v=Tz2EOgITyl0&feature=youtu.be&inf_contact_key=d1c6eea474d20191904e520c64fe5fa9993a1cac03c74cdb25ba34ab68a3e1d7

Er spricht vor allem über (so ab min 20):

Beta, Alpha, Delta und Gamma (Energie)Gehirn-Wellen die messbar sind

Beta um mit unseren Sinnen die Außenwelt zu verarbeiten

Alpha wenn wir unsere Atmung verlangsamen und vertiefen, vielleicht die Augen schließen, uns von der Außenwelt abschotten und unsere Aufmerksamkeit auf unser Inneres bringen

Delta

Gamma sind wir sehr bewusst und achtsam

Hier ein Beitrag auf Deutsch übersetzt https://youtu.be/62Wg_fHRf-I

Nachfolgend alles Infos aus dem Videobeitrag:

Sich zu ändern heißt, unter den gleichen Umständen anders zu denken und anders zu handeln

Wir neigen dazu die Realität auf Chemie basierten Abhängigkeiten zu sehen- gemeint sind unsere Gefühle

Er spricht öfter von dem Film 🎥 What the bleep do we know

Warum ist es so schwierig sich zu ändern?

Wir denken was wir fühlen und wir fühlen was wir denken.

Wenn wir nicht größer denken als wir fühlen werden wir uns nie ändern.

✨ SICH ZU ÄNDERN HEIßT ALSO DASS WIR GRÖßER DENKEN ALS WIR FÜHLEN ✨

Eine Gewohnheit entsteht wenn der Körper zum Verstand wird.

WENN WIR UNS ALSO ÄNDERN WOLLEN…

…dann heißt es den Verstand aus dem Körper zu ziehen und wieder ins Gehirn zu stecken.

UND DAZU BRAUCHT ES WILLENSANSTRENGUNG

Er untersuchte über 8 Jahre lang verschiedene Menschen in über 17 verschiedenen Ländern bei denen eine Zeit nach ihrer sehr schweren/bedrohlichen Krankheitsdiagnose eine Spontanheilung geschah.

Dabei stieß er auf vier Punkte die alle untersuchten Personen gemeinsam hatten:

* akzeptierte, glaubte, wusste oder verstand, dass es einen höheren Geist gibt, der ihnen ihr Leben ermöglicht (wie eine spirituelle Kraft des Lebens, ein universeller Geist, ein innerer Gott…)

==> wenn mein Wille so stark wie dieser wäre, wenn mein Verstand so mächtig wäre wie dieser und meine Liebe fürs Leben so mächtig wie diese Liebe, vielleicht würde dann dieser Geist das Ruder für mich übernehmen und Heilung bewerkstelligen –> also haben sie angefangen eine Beziehung zu ihrem Geist aufzubauen

* sie sagten alle, es waren meine Gedanken und meine Reaktionen auf das Leben, die diese Krankheit hervorgerufen haben

* alle sagten, ich muss mich neu erfinden, ich kann nicht derselbe bleiben

==> sie fingen an ihr Gehirn durch Denken zu verändern. Sie finden an NEUE Dinge zu denken, neue Dinge zu lernen. Lernen heißt neue sympathische Verbindungen, neue Schaltkreise. Erinnern heißt, sie aufrecht zu erhalten. So schufen sie einen neuen Verstand.

WIR SIND ALSO WAS WIR PHYSISCH UND MENTAL ÜBEN, WAS WIR DENKEN

* alle verloren vorübergehend ihr Raum- und Zeitgefühl während sie mental übten

==> sie haben sich dazu auch abgekapselt- sie wollten nicht mehr in derselben Umgebung, dieselben Sachen mit den selben Leuten machen, denn sonst hätte ihr Gehirn wieder auf dieselbe Art funktioniert. Sie zogen sich zurück damit sie größer als ihre Umwelt denken konnten –> sie haben buchstäblich die Schaltkreise abgeschaltet die mit ihrer alten Identität zu tun haben (übrigens über den Stirnhirnlappen der 40% unseres Gehirns ausmacht)…ab min 64

Was ist die Definition eines Wunders? Ist es nicht etwas was außerhalb der Konvention steht, etwas das jenseits unseres momentanen Glaubens liegt

Dankbar zu sein, leben zu dürfen…ab min 70

Wenn Körper und Geist zusammen arbeiten, dann ist das Herz offen, dann haben wir das gesamte Universum hinter uns.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s