Allgemein

Alles hat seinen Grund, alles ist für was gut

Voll schön dass ich heute mal wieder zu der Gelegenheit kam in einem Gespräch darüber zu sprechen, dass ich an meine Seele, an meinen Seelenweg und an mein Schicksal glaube. Danke dafür 🙏

Ich bin mit diesem Glauben, mit dieser Lebensphilosophie ja überhaupt nicht allein auf der Welt 🌍 Es gibt unzählige Menschen da draußen…

Zum Glück habe ich heute frei. So habe ich mal wieder Zeit etwas weiter zu recherchieren, zu lesen, anzuhören und selbst zu schreiben ✍️

Deshalb der Beitrag hier

✨ Alles hat seinen Grund, alles ist für etwas gut ✨

🎧 🎶 Interludico (En Vivo) von Aikyo https://open.spotify.com/track/72g5NxQSwdWKUccJhEC9jL?si=PjuyBfP5SR-IOFgX0ctZIw

Die folgenden drei Beiträge möchte ich gerne mit euch teilen.

Ein Interview mit Rüdiger Dahlke über die Schicksalsgesetze:

https://youtu.be/KoPz8gZfDNU

Rüdiger empfiehlt sich dem Schicksal hinzugeben und zu schauen, wo es sich lenken lässt. Er spricht von Resonanz, Polarität und Spiegelgesetzen.

* Ich glaube übrigens, wenn ich mich darum bemühe, in Verbindung mit meiner Seele hier zu leben und meinen Seelenweg vorweg schon in Zeichen zu lesen fühle ich mich frei, selbstverantwortlich und mit einem freien Willen beschenkt. Je mehr ich versuche meine Augen zu öffnen, desto weniger tappe ich im Dunkeln…weil ich mehr erkennen kann…

Deshalb finde ich die Akasha Chronik so interessant.

Und Gabrielle Orr in dem Interview zur Akasha Chronik, dass alles was war und sein wird in Erfahrung gebracht werden kann:

https://youtu.be/rAKEPPHRNAQ

Alan Watts spricht darüber, dass alles aus einem bestimmten Grund geschieht:

https://youtu.be/ylRK-7Myg0c

Was haltet ihr von dem Thema? Woran glaubt ihr? Glaubt ihr auch an Schicksal? Glaubt ihr alles geschieht aus gutem Grund? Glaubt ihr auch an eure Seele? Daran, dass wir einen Seelenweg haben?

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s