Allgemein

Enttäuschung, Ärger, Wut umwandeln_raus aus der Ohnmacht rein in die Macht

Wer von euch kennt das…

Ihr seid mitten im Alltagsgeschehen, seid einfach am Tun und auf einmal kommt so ein Gefühl in euch auf…egal ob Trauer, Ärger, Wut o.ä. Und ihr könnt keine direkte Verbindung zu dem derzeitigen Zeitpunkt finden. Ihr nehmt keinen direkten Auslöser wahr…Hinzu kommt noch, dass ihr euch dadurch irgendwie wie gelähmt und wie in einer Art Ohnmacht fühlt…

Hier auf meinem zweiten Blog habe ich mal die Beiträge rausgesucht, in denen ich schon mal darüber geschrieben hab, dass eine Traurigkeit in mir hoch kommt

https://waldbaumhauscamptagebuch.com/?s=Traurig&submit=Suchen

Ich bin da irgendwie seit Tagen intensiv dran. Die Wut, den Ärger und die Enttäuschung sowie den Schmerz und Trauer wahrnehmen und nicht verdrängen. Da sein lassen. Annehmen. Und sich doch nicht davon vereinnahmen oder lähmen zu lassen sondern dazu bewegen zu lassen in die eigene Kraft zu kommen…

Den Artikel habe ich vor Monaten mal entdeckt und da hat er mir schon echt gut getan.

Um in die eigene Kraft zu kommen durfte und darf ich mir auch immer wieder meine anderen Ängste und Blockaden anschauen…

Da spielt Macht und Machtmissbrauch auch eine ganz große Rolle

https://youtu.be/hf1v_wfRa90

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s