Allgemein

Meine Liebe zu einem besonderen Mann in meinem Leben- Leid und Glück so eng beisammen

Das sind Daniel und ich am Montag den 20.8. nachdem wir uns am Freitag den 17.8. auf dem new healing festival begegnet sind

…uns hat es voll erwischt

Und seitdem hatten wir eine wahnsinnig erfüllte und dann auch wieder voll herausfordernde Zeit.

Ich mag mich jetzt hier mitteilen. Ich mag meine Liebe mit euch teilen.

Und vor allem auch gerade meine derzeitige sehr herausfordernde, anstrengende und doch, glaube ich, sehr heilsame und transformative Phase in meinem Leben, in meinem Liebesleben.

Daniel und ich haben seit Mitte November bis Ende Dezember mehr als 5 Wochen durchweg miteinander verbracht. Das ist unser letztes gemeinsames Bild:

Unsere „kurze“ aber wahnsinnig intensive und tiefe Kennenlernphase sieht so aus:

Nach der ersten Begegnung und auch gleich sehr nahen+intensiven Verlebung unserer gemeinsamen Zeit haben wir uns am 20.8. verabschiedet. Bis zum ersten Wiedersehen nach dreieinhalb Wochen am 13.9. haben wir fast täglich telefoniert. Dann durften wir ganz wundervolle zwei Wochen bis zum 28.9. miteinander mobil im Sandibüssle  bzw. in der wundervollen freien Natur verbringen. Danach kam wieder eine herausfordernde Zeit des Abstands, räumlich und leider auch etwas gefühlsmäßig über fast drei Wochen bis zum 17.10. wo wir uns dann bei ihm in Hamburg immobil und in einem viel stärker ausgeprägten Alltag genau zwei Wochen lang erleben durften.

Am 19.11. war dann das große und schon gleich extrem herausfordernde Wiedersehen unten im Süden von München bei mir diesmal auch immobil dank meiner lieben Freundin Elisa in der Wohnung von ihr und ihrem Freund.

Wir haben uns in all diesen Wochen solch vielen Herausforderungen gestellt und sie immer, meinem Gefühl nach, so gut gemeistert…Die 5 gemeinsamen Wochen waren dann zum einem die Belohnung und zum anderen leider auch noch die Prüfung…zumindest fühlt es sich jetzt so an.

Aktuell leben wir seit 28.12. räumlich wieder weit voneinander entfernt und leider auch gefühlsmäßig.

Und das beschäftigt mich sehr…

Ich leide jetzt nicht extrem, eher widme und stelle ich mich dieser Situation und frage mich, wieso habe ich mir das in meinem Leben, in meinem Liebesleben, so kreiert- gleichzeitig mit Daniel so reich beschenkt zu sein und so heftigst herausgefordert zu werden.

Und dazu einmal noch die Erzählung über das eintägige Seminar beim Ludwig Seelenrave in München

https://seelenrave.de/love-wholy-beziehungsworkshop/

für das ich mich als Single im März schon angemeldet habe und bei dem ich dann schlussendlich mit Daniel im September zusammen war

Für mich persönlich war es sehr aufschlussreich und heilsam und ich habe seitdem ein sehr gutes Begleitwissen, was mir glücklicherweise auch immer wieder einfällt, wenn es mal gerade wieder nicht leicht im Liebesleben zuging bzw. zugeht. Nur geht es dann auch um die Umsetzung, um das Machen-Handeln-Tun…Und das bedarf auf jeden Fall jedes Mal einer extra Portion Überwindung, Kraft und Zeit. Vor allem einer ganz bewussten Zeit. Das geht mal nicht eben so nebenbei…

Und zwar die Auseinandersetzung mit meinem Urschmerz und meinen Urängsten aus meiner Herkunftsfamilie- meiner Kindheitserfahrung und auch die meiner Eltern und deren Eltern und und und…denn in einer Liebesbeziehung geht es immer um das lieben und geliebt werden…und da sind wir sehr durch unsere Herkunftsfamilie geprägt. In uns haben sich da starke Glaubenssätze/-muster eingeprägt…eingebrannt…in tieferen Schichten unseres Bewusstseins…nämlich in unserem Unterbewusstsein und in unseren Zellen und Genen. Und um daran zu kommen braucht es eine wohlig warme, liebevoll behütete Stimmung und Umgebung und dann auch die Ruhe und Zeit und Bereitschaft. Manche mögen da lieber herangeführt werden. Ich für meinen Teil mache es meist gerne selbst in einer geführten Meditation über Kopfhörer, oder einer Stillemeditation, während ich mir die Hände auflege oder manchmal auch in Meditationsgruppen und einmal auch schon bei meiner eigenen Familienaufstellung.

Ludwig von Seelenrave hat neben dem was er uns in dem eintätigen Workshop mitgegeben hat auch einiges an geführten Meditationen in seinen Podcasts hier https://seelenrave.de/blog/

….also nur so viel- Nur weil es in meiner Liebesbeziehung zu aktuell Daniel so kriselt und scheinbar nicht so viel Liebe fließt heißt das nicht gleich, dass wir nicht zu einander passen und dass wir nicht daran denken dürfen, unseren Lebensweg und Seelenweg in irgendeiner Form gemeinsam weiter zu beschreiten

…für mich selbst ist es eher solch ein Geschenk, dass ich solch einen klaren Spiegel vor mir habe, mir Daniel so viel aus meiner tiefen inneren Welt aufzeigt, mich eben ziemlich klar und tiefgreifend spiegeln kann und ich mir das alles ansehen, das alles noch einmal fühlen und dann annehmen und loslassen darf und damit vielleicht echt richtig „nachhaltig“ heilen darf

Aber gut, jeder so wie er kann und mag.

Also INNERES KIND ist hier ganz n großes Stichwort.

Und ich hab gerade gesehen, dass Ludwig jetzt die Tage erst etwas in seinem Podcast veröffentlicht hat was mir gerade zur rechten Zeit auch sehr sehr zu gute kommt

ludwig heilung familiensystem

…und dies hab hier ich dann danach entdeckt und auch die geführte Meditation in seinem Podcast hat mir seeehr gut getan

Über die Ent- TÄUSCHUNG spricht der Robert Betz hier in diesem Beitrag https://youtu.be/OJOZzdwTOPc

Danke Danke vielmals an Robert Betz und Welt im Wandel für diesen Beitrag 💖🙏 der mir genau zur rechten Zeit am rechten Ort heute von Youtube vorgeschlagen wurde

Insgesamt werde ich universell auch gerade ganz kräftig und liebevoll begleitet und unterstützt.

* Ich durfte an meinem Geburtstag einem anderen Mann begegnen, den ich auch genau an meinem Geburtstag vor einem Jahr kennengelernt habe und durfte mit ihm in den letzten Tagen eine sehr erfüllende, energetische, liebevolle und sehr heilsame Zeit verbringen. Habe wieder einige Urängste und Urwunden von mir erkennen dürfen und auch schon einiges annehmen und zum Teil wandeln dürfen. Danke Danke lieber Michael, du bist ganz unglaublich wundervoll 🙏❤️😘

* Die neuen Medien haben mir Artikel vorgestellt, mit deren Informationen ich ganz gut in Resonanz gehe und sie jetzt auch in mir wirken lasse

Den gesamten wundervollen Text findet hier hier https://www.facebook.com/559121070805621/posts/1741535905897459/

Den Text dazu findet ihr hier https://awarenessact.com/conscious-is-sex-when-a-man-enters-a-woman-with-his-soul/?=wuw

Also wie ihr seht ist das Thema Liebesleben sehr sehr komplex, vielschichtig und herausfordernd…

Natürlich aber auch sooooo unendlich schön!!!

Danke dafür

Und wie auch immer es mit mir und Daniel weitergeht, ich weiß, dass er ein Geschenk ist, dass er sehr besonders und wertvoll ist. Ich bin mir über meine wahrhaftige Liebe zu ihm sehr bewusst und klar. Und ich kann da auch immer mehr loslassen und geschehen lassen. Ich bin einfach in solch unendlicher Dankbarkeit

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s