Allgemein

Waldbaumhauscamp- Ferienfreizeit für Jugendliche, zw. Grafing & Wasserburg, vom 13.-21.6.2019

Wer groß träumen kann, kann auch groß bauen und das weit nach oben gen Himmel, so wie wir uns trauen!

Könnt ihr euch vorstellen, erst mit dem Zelt in den Wald und dann nach fünf/sechs Tagen mit Isomatte und Schlafsack nach oben in die Bäume zu ziehen? Wir können es 🙂

Und nicht nur das. Wir sind ein motiviertes Team aus jungen Erlebnis- und Wildnispädagogen, Baumkletterern, Yoga- und Meditationslehrern, Jugendleitern und Kletterwaldtrainern und wollen mit euch während der Pfingstferien im Einklang der Natur leben und ein Waldbaumhaus und die zugehörigen Möbel bauen.

Wir werden uns selber versorgen, uns und den Wald samt seiner heilsamen Wirkung spielerisch kennenlernen, Musizieren, Singen, Tanzen und mal ins Yoga und Meditieren hineinschnuppern. Und das alles im Rahmen der Kreiskultur, wo jeder Raum zum Erzählen sowie Teilen seiner Befindlichkeiten und Bedürfnisse erhält.

Der gesamte Zeitraum steht übrigens unter dem Motto der Achtsamkeit, Bewusstheit und Klarheit, wodurch wir uns u.a. auch jeden Tag ganz bewusst einem bestimmten Lebenswert widmen.

Und so funktioniert es. Wir stellen Holz, Klettergurte und Seile und fangen mit Euch an, eine Plattform zu bauen, auf der wir nach einer Woche in Höhe von rund zehn Metern schlafen werden. Die Plattformen werden mit einer gewissen Seilbindetechnik so fixiert, dass man sie nach einigen Tagen, Wochen oder Monaten wieder entfernen kann und an den Bäumen keine bleibenden Schäden hinterlassen werden.

Spricht euch das als jugendliche Teilnehmer (13-19 Jahre) an? Dann bewerbt euch gleich bei Juli unter j.mueller.ww@gmail.com oder auch telefonisch unter 0176-61124523.

Wer als Wildnis-/Erlebnispädagoge (mind. 25 Jahre) noch als Teamer unbedingt mit dabei sein will 😉 der meldet sich liebend gern auch direkt bei Juli.

Und: Spenden und Sponsorengelder können wir auch noch sehr gut gebrauchen, um all das Kletter- und Baumaterial zu stemmen. Dazu gern Groß- und Kleinstbeträge überweisen auf das Konto von Allerhand am Alpenrand e.V. mit der IBAN DE91 7115 0000 0020 1159 78 UND mit dem Verwendungszweck „Förderbeitrag Baumhauscamp“. Herzlichen Dank und Alles Liebe und Gute. Juli

Weitere Infos auch unter www.waldbaumhauscamptagebuch.com oder direkt hier zu vergangenen Camps https://waldbaumhauscamptagebuch.com/category/ehrenamtl-erlebnispadagogischer-baumhauscampbau/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s